• it
  • en
  • de
BOOKING Verifica disponibilità

Ein bisschen Geschichte und Kultur

Wir, vom Energy Hotel, in der Nähe von Caldonazzo, sind sehr mit unserer Heimat verbunden, d. h. mit dem Valsugana im Trentino, und mit ihrer Kultur: Hier gibt es sorgfältig gehütete Juwele der Kunst und Geschichte mit ihren Besonderheiten, vergleichbar mit der bunten Farbpalette des Regenbogens…
Ein stimmungsvoller Streifzug durch Museen mit Thema, die unsere Vergangenheit in innovativer Form versinnbildlichen. Ein Beispiel dafür ist das Museo della Grande Guerra – Museum des 1. Weltkriegs in Borgo Valsugana. Es ist in einer alten Mühle untergebracht und verleiht uns mit Fundstücken, Fotos und Büchern einen Überblick über die Ereignisse des 1. Weltkriegs. Eine kuriose Attraktion ist das Museo degli Spaventapasseri – Museum der Vogelscheuchen in dem romantischen Dorf Marter, bei Rocegno. Seine Exponate sind die schönsten und lustigsten Vogelscheuchen aus dem Trentino. Ein besonderes Flair beim Eintauchen in die Geschichte besitzen die antiken Schlösser und Burgen sowie die Befestigungswerke aus dem 1. Weltkrieg. Last but not least, die einzigartige Kunstgalerie inmitten der Natur vom Val di Sella, Arte Sella . Den Abschluss bilden die Zeugnisse aus weit zurückliegenden Epochen: Überreste aus der Zeit der Kelten, Ausgrabungsstätten und Reste der römischen Via Claudia Augusta.
Auch für Spaß und Abwechslung der kleinen und großen Gäste wird im Trentino und insbesondere im Valsugana gesorgt, nämlich im Acropark in Centa di Caldonazzo: Einem Naturhochseilgarten mit Schwebebahnen, tibetanischen Brücken, usw. sowie Picknickplätzen, auf denen man die ungeahnten Freuden im engsten Familienkreis genießen und sich entspannen kann.